Die Drüsen steuern unser Leben

Ja, so ist es, und deshalb sollten wir etwas dafür tun, dass sie gesund und kraftvoll bleiben. Das ist nicht unbedingt garantiert, denn bereits ab dem 15. Lebensjahr – oder, besser gesagt: Nach der Pubertät – beginnt schon die erste Drüse damit, ihre Arbeit einzustellen. Das hat meist unangenehme Folgen. Aber wir müssen dem nicht tatenlos zusehen. Willkommen in Modul 4, das dir ein paar wertvolle Inputs gibt – und Übungen sowieso.